Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

03.10.2020 Admont

Der Innenraum dieser wunderbaren Stifts-/Pfarrkirche gliedert sich in ein dreischiffiges Langhaus mit 5 Seitenkapellen und 6 Altären. Sie ist dem heiligen Blasius geweiht und wurde nach einem Brand vorbildlich wieder aufgebaut. Ein toller Ort für Archtikturliebhaber und auch für Leute die etwas Ruhe im stressigen Alltag suchen. Hier besteht die Möglichkeit für ein Gebet.

Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

15.08.2020 Steiermark

Forstmuseum Großreifling; Sehr schönes Museum das sich rund um die Forstwirtschaft dreht. Die verschiedenen Themen sind perfekt auf 4 Etagen aufgeteilt. Die 5. Etage gibt es nur bei Sonderführungen zu sehen. Im gesamten Haus sind nützliche Informationen über Flößer, Waldarbeiter, Baumharz und dergleichen. Die elektrischen Bilderrahmen mit den Videos sind klasse und beleben Alles. Ein Besuch vom 3D Kino ist auch empfehlenswert. Die Brillen dazu kosten ca. je 2 Euro Aufpreis. Das Personal ist vorbildlich freundlich und auch hilfsbereit. Danke für die sehr schöne Zeit! Euer Museum ist wirklich super!

Hartelsgraben; Der dazugehörige Parkplatz hat nur eine Ein- und Ausfahrt und ist am Besten mit der Nationalpark Fahne zu finden. Der Weg zum Eingangspunkt zu der Schlucht führt etwas der Bundesstraße entlang und dann kurz noch über den Schienenübergang. Hier kann jeder Wanderer die Natur hautnah miterleben und einmal richtig abschalten. Verschiedene Wasserspiele erwarten einen. Einfach ein klasse Ort im Gesäuse.

Stift Admont; Sehr schönes Anwesen mit einer vorbildlich gepflegten Außenanlage und eigenem Museumsbereich. Das Stift ist auf jedenfalls einen Ausflug wert. Ob für einen Besuch der Innenräume oder eben nur einen Spaziergang zwischen den Zielen einer Reise. Auch der Stiftskeller mit seinen kulinarischen Freuden ist empfehlenswert. Die Blumen rundherum und der kleine Teich sind einfach traumhaft. Die Stiftskirche ist ein spiritueller und auch wichtiger Ort.

Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

06.06.2020 Ausflug

Vom Schlögener Blick Parkplatz ging eine kleine Wanderung zum besten Aussichtspunkt rundherum der Schlögener Schlinge. Danach wurde der Römerpark Schlögen besucht. Im Balneum wurde in die Geschichte eingetaucht. Dann ging es zum Römerburgus Oberranna. In Engelhartszell besuchten wir die Wassererlebnis Mini-Donau und das daneben gelegene Stift.