Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

25.10.2020 On Tour

In Klaus an der Pyhrnbahn wurden die Bergkirche, die Umgebung vom Schloss, der Stausee und der Bahnhof näher unter die Lupe genommen. Der Spaziergang war einfach traumhaft und das Wetter wunderschön. Anschließend wurde an der Grenze von Oberösterreich und der Steiermark eine Wanderung im herbstlichen Wald in Angriff genommen. Der Pyhrnpass zeigte sich an diesem sonnigen Tag von seiner besonderen Seite.