Veröffentlicht in Naturseiten, Timeline

10.07.2020 Gewitter

Während dem Heimweg von Leonding nach Waldneukirchen begleitete mich die heranwachsende Front eines Gewitters das vorher über das oberösterreichische Salzkammergut zog. Zahlreiche Blitze, Starkregen und Windböen waren die Folge. Ein paar Schnappschüsse konnten am Wegesrand eingefangen werden. Kurzzeitig war im Ort auch ein Stromausfall zu verbuchen. Der Strom kam dann aber relativ rasch wieder.

Piberbach > Richtung Salzkammergut
Hilbern > Richtung Salzkammergut
Im Gewitter Geschehen ging kurz der Strom aus
Veröffentlicht in Timeline, Wanderungen

08.07.2020 Rund um den Krestenberg

Eine sehr schöne Runde mit zahlreichen Eindrücken. Von Güterwegen, Asphalt bis hin zu einem Wald Wanderweg ist hier Alles vertreten. Am Anfang vom Rundweg gibt es einen kostenlosen Parkplatz für mehrere Fahrzeuge zur Verfügung gestellt. Rucksacktrage System für Kleinkinder empfehlenswert, im Zuge des letzten Stücks im Wald eher kein Kinderwagen möglich. Die Aussicht rundherum ist wunderbar und man geht teils durch Weidegebiete. Mit der nötigen Rücksicht auf die Tiere ist das kein Problem. Bitte auf die Markierungen entlang des Weges achten, speziell im letzten Drittel bei der Forststraße.

Veröffentlicht in Timeline, Wanderungen

07.07.2020 Nationalpark

Im Bodinggraben gibt es zahlreiche Wege für einen kleinen Spaziergang. Das Wasser, die Bäume und die Berge begleiten Einen stets dabei. Die Ruhe in der Natur wirkt Entspannend und auch Belebend. Der Nationalpark Kalkalpen ist regional sehr gut erreichbar und traumhaft.

Veröffentlicht in Timeline, Wanderungen

05.07.2020 Hengstpass

Am Hengstpass und entlang der dortigen oberösterreichischen Eisenstraße sind einige Almen und die damit verbundenen Hütten für jeden Wanderbegeisterten leicht erreichbar. Die von Alm zu Alm Große Almenrunde ist die beste Möglichkeit um die Natur rundherum näher erkunden zu können. Hier im Grenzgebiet zwischen Oberösterreich und der Steiermark ist es einfach traumhaft. Überall gibt es kleine Bäche, erfrischende Wasserspiele und eine perfekte Panorama Aussicht. Die Wanderwege sind sehr gut gepflegt und ausgebaut. Auch die Rotes Kreuz Kapelle am Wegesrand ist ein sehr schönes Zwischenziel zum Rasten und Verweilen.