Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

26.05.2019 Drei Bundesländer

Durch das oberösterreichische Steyrtal ging es über den Phyrnpass in Richtung Steiermark. Nach der Stadtdurchfahrt von Liezen wurde beim Schloss Trautenfels Halt gemacht. Dort wurden die sehr gut angelegten Außenanlagen erkundet. Auch das Schlossgemäuer war sehenswert. Über den Pötschenpass führte die Route beim Hallstättersee vorbei. Das Mittagessen war in Bad Ischl im Salzkammergut. Danach folgte auch ein Spaziergang in der Kurstadt Kernzone. Zum Schluss wurde am Wolfgangsee im Bundesland Salzburg Land Halt gemacht. Im sonnigen Strobl war ein längerer und entspannender Aufenthalt bevor es über Mondsee über die Autobahn retour ging. (Fotos: Samsung Galaxy S9+)


798.at

Autor:

Hier schreibt Stefan Kaar über ein paar Ausschnitte seines Lebens. Es wird auch sehr viel mit der Smartphone Kamera experimentiert. Die Galerien werden immer besonders spontan und unregelmäßig mit Inhalt bestückt. Alles ist eben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß wirklich nie was noch kommt und wie das Ganze letztendlich ausgeht.