Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

25.10.2020 On Tour

In Klaus an der Pyhrnbahn wurden die Bergkirche, die Umgebung vom Schloss, der Stausee und der Bahnhof näher unter die Lupe genommen. Der Spaziergang war einfach traumhaft und das Wetter wunderschön. Anschließend wurde an der Grenze von Oberösterreich und der Steiermark eine Wanderung im herbstlichen Wald in Angriff genommen. Der Pyhrnpass zeigte sich an diesem sonnigen Tag von seiner besonderen Seite.


798.at

Autor:

Hier schreibt Stefan Kaar über ein paar Ausschnitte seines Lebens. Es wird auch sehr viel mit der Smartphone Kamera experimentiert. Die Galerien werden immer besonders spontan und unregelmäßig mit Inhalt bestückt. Alles ist eben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß wirklich nie was noch kommt und wie das Ganze letztendlich ausgeht.