Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

17.09.2020 Schaudepot

Die letzte Mesnerfamilie hat schon vor über 50 Jahren die alten Gemäuer von der Festungskirche St. Oswald verlassen. Jetzt wurde ihnen neues Leben eingehaucht. Der ehemalige Mesnerturm wurde nun zum Neuen ZuHause der ausrangierten Heiligen der barocken Kircheneinrichtung. Im Jahre 2020 wurde das Schaudepot im Mesnerturm eröffnet und seitdem unter dem Motto „Vom Leben zwischen Himmel und Berg“ der Öffentlichkeit frei zugänglich gemacht. Danke an das Team für das ausgezeichnete und sehenswerte Werk!


798.at

Autor:

Hier schreibt Stefan Kaar über ein paar Ausschnitte seines Lebens. Es wird auch sehr viel mit der Smartphone Kamera experimentiert. Die Galerien werden immer besonders spontan und unregelmäßig mit Inhalt bestückt. Alles ist eben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß wirklich nie was noch kommt und wie das Ganze letztendlich ausgeht.