Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

15.09.2020 Staudamm Klaus

Die Anlage besteht unter Anderem aus einer 55 m hohen Staumauer und einem Kraftwerksbaus am rechten Flussufer der Steyr. Der dortige Stausee ist etwa 7 km lang und 40 m tief. Seine Hauptzuflüsse sind jeweils die Steyr, die Steyrling und die Teichl. Zur umweltfreundlichen Stromerzeugung durch die Wasserkraft sind zwei Kaplanturbinen auf dem Betriebsgelände vorhanden. Der Staudamm istaufgrund seiner Bauweise und Lage ein sehr schönes und beliebtes Ausflugszwischenziel.


798.at

Autor:

Hier schreibt Stefan Kaar über ein paar Ausschnitte seines Lebens. Es wird auch sehr viel mit der Smartphone Kamera experimentiert. Die Galerien werden immer besonders spontan und unregelmäßig mit Inhalt bestückt. Alles ist eben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß wirklich nie was noch kommt und wie das Ganze letztendlich ausgeht.