Veröffentlicht in Allgemein, Erinnerungen

11.02.2018 Cumberland Wildpark

Das bezaubernde Gebiet befindet sich in einer wunderschönen Naturkulisse und ist ein Stück naturbelassener Landschaft mit einem nahezu unversehrten Ökosystem. Die Silhouette vom Toten Gebirge und das klare Wasser vom Almfluss begleiten jeden Besucher am sehr gut angelegten Rundweg. Wälder, Wiesen, ein Bach und verschieden angelegte Teiche sind hier ein natürlicher Lebensraum für die kunterbunte Tierauswahl. Es sind jedem deshalb ein paar unvergessliche tierische Begegnungen garantiert. Den Luchsen kann man als Highlight von Auge zu Auge begegnen. Auch der Haustier Streichelzoo ist sehr empfehlenswert. Der Wildpark ist ganzjährig geöffnet und lädt auch im Winter zum Entdecken ein.


798.at

Autor:

Hier schreibt Stefan Kaar über ein paar Ausschnitte seines Lebens. Es wird auch sehr viel mit der Smartphone Kamera experimentiert. Die Galerien werden immer besonders spontan und unregelmäßig mit Inhalt bestückt. Alles ist eben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß wirklich nie was noch kommt und wie das Ganze letztendlich ausgeht.