Veröffentlicht in Allgemein, Erinnerungen

08.09.2018 HeliDays Austria

In Ohlsdorf konnten Alle tief in die Materie der Hubschrauber eintauchen. Hier gab es über 60 Stück zu bestaunen. Das eingespielte Team der ÖAMTC Flugrettung zeigte eine Rettung mittels eines Taues. Hier konnten die Besucher Alles hautnah miterleben. Am Boden wurden dann die Details genauer unter die Lupe genommen. Der C99 bzw. C14 ist einfach toll anzusehen. Auch die Heli Austria Gruppe war reichlich mit ihren Hubschraubern vertreten. Der Rettungshubschrauer Martin konnte aus direkter Entfernung bestaunt werden. Polizei und Bundesheer rundeten das Ganze ab. Mutige Fallschirmspringer und tollkühne Modellflieger heizten der Menge auch kräftig ein. Es war eine klasse Erfahrung und super Stimmung vor Ort. (Kamera: Nikon D7100)


798.at

Autor:

Hier schreibt Stefan Kaar über ein paar Ausschnitte seines Lebens. Es wird auch sehr viel mit der Smartphone Kamera experimentiert. Die Galerien werden immer besonders spontan und unregelmäßig mit Inhalt bestückt. Alles ist eben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß wirklich nie was noch kommt und wie das Ganze letztendlich ausgeht.