Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

06.10.2020 Adlwang

Hier hat sich laut einer alten Sage die Jungfrau Maria gezeigt. Das war der Grund das der Brunnen fast direkt neben der Kirche gebaut wurde. Mit dem radonhaltigen Wasser und im Rahmen dieser damaligen Erscheinung erhoffen sich viele Gläubige eine Verbesserung der Sehkraft. Die Kapelle wurde 1893 erbaut und zeigt die „Schmerzhafte Muttergottes“ als Staue.


798.at

Autor:

Hier schreibt Stefan Kaar über ein paar Ausschnitte seines Lebens. Es wird auch sehr viel mit der Smartphone Kamera experimentiert. Die Galerien werden immer besonders spontan und unregelmäßig mit Inhalt bestückt. Alles ist eben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß wirklich nie was noch kommt und wie das Ganze letztendlich ausgeht.