Veröffentlicht in Ausflugsreisen, Timeline

03.07.2018 Strobl

An diesem Ufer vom Wolfgangsee ist es etwas flacher als sonst. Deshalb gilt das Gemeindebad in dieser Ortschaft regelrecht als Geheimtipp. Im Ortskern gibt es auch zahlreiche schöne Bauwerke zu bestaunen. Hier geht es oft gemütlich und entspannend zu. In der Parkanlage direkt neben dem malerischen Wolfgangsee laden zahlreiche Bänke zum Verweilen ein. Auch das neugierige Herz des Wanderers und Entdeckers kommt hier nicht zu kurz. Zahlreiche Veranstaltungen wie z.B.: Floh bzw. Raritätenmärkte und Musik Veranstaltungen bringen ebenfalls laufend  Abwechslung. (Kamera: Nikon D7100)


798.at

Autor:

Hier schreibt Stefan Kaar über ein paar Ausschnitte seines Lebens. Es wird auch sehr viel mit der Smartphone Kamera experimentiert. Die Galerien werden immer besonders spontan und unregelmäßig mit Inhalt bestückt. Alles ist eben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß wirklich nie was noch kommt und wie das Ganze letztendlich ausgeht.